Implantatprothese

Implantatprothese

Ungehindert schmecken

Bei konventionellen Totalprothesen kann es konstruktionsbedingt zu Einschränkungen wie Geschmacksirritation oder Druckstellen kommen.

Die Implantologie bietet unseren Patienten Möglichkeiten für herausnehmbaren und festsitzenden Zahnersatz, bei dem der Gaumen frei von Prothesenmaterial bleibt und sie wieder ungehindert und schmerzfrei schmecken und genießen können.

implantat-prothese-1
implantat-prothese-2

Eine herausnehmbare Implantat-Prothese lässt sich auf zwei bis sechs Implantaten pro Kiefer realisieren. Ist eine festsitzende, nicht herausnehmbare Zahnreihe geplant, werden meistens sechs Implantate im Unterkiefer beziehungsweise acht Implantate im Oberkiefer notwendig.

Implantat-Prothese im Überblick

  • Keine Druckstellen wie ggf. bei konventioneller Totalprothese
  • Natürliches Geschmacksempfinden

Stellenangebot ZFA Berlin

Wichtige Informationen zu Covid-19

Liebe Patienten und Besucher des ZZB,
zur Sicherstellung der aktuellen Hygienerichtlinien haben wir folgende aktuelle Änderungen in unseren Behandlungsabläufen:

  • Wir führen aktuell nur dringende und nicht verschiebbare Behandlungen durch. Andere ggf. bereits vereinbarte Termine werden auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. (In diesem Fall kontaktieren wir Sie telefonisch!)
  • Für jede Behandlung ist eine vorherige Terminvereinbarung notwendig!
  • Diese Terminabstimmung muss eingehalten werden um Wartezeiten und volle Wartebereiche zu vermeiden.
  • Bitte vermeiden Sie es Begleitpersonen mitzubringen.
  • Vor jeder Behandlung muss der Fragebogen zur Risikoeinschätzung ausgefüllt werden (vor Ort oder im Download erhältlich). Bitte benutzen Sie möglichst selbst mitgebrachte Kugelschreiber!

Vielen Dank für Ihre Mithilfe! Ihr ZZB-Team

Liebe Patienten und Besucher des ZZB

Zur Sicherstellung der aktuellen Hygienerichtlinien haben wir folgende aktuelle Änderungen in unseren Behandlungsabläufen:

  • Wir führen aktuell nur dringende und nicht verschiebbare Behandlungen durch. Andere ggf. bereits vereinbarte Termine werden auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. (In diesem Fall kontaktieren wir Sie telefonisch!)
  • Für jede Behandlung ist eine vorherige Terminvereinbarung notwendig!
  • Diese Terminabstimmung muss eingehalten werden um Wartezeiten und volle Wartebereiche zu vermeiden.
  • Bitte vermeiden Sie es Begleitpersonen mitzubringen.
  • Vor jeder Behandlung muss der Fragebogen zur Risikoeinschätzung ausgefüllt werden (vor Ort oder im Download erhältlich). Bitte benutzen Sie möglichst selbst mitgebrachte Kugelschreiber!

Vielen Dank für Ihre Mithilfe! Ihr Team des ZZB.