Kombinierte Teil-Prothese

Die kombinierte Teilprothese ist eine sehr gute Alternative zu einfachen Modellgussprothesen. Bei diesem kombinierten Zahnersatz wird festsitzender Zahnersatz wie Zahn-Kronen oder Zahn-Brücken mit herausnehmbaren Teilprothesen verbunden.

Sichtbar ästhetisch

Als Haltevorrichtung dienen Teleskopkronen, Druckknöpfe, Stege oder Geschiebe. Sogenannte Teleskopprothesen sind bei uns eine sehr gut bewährte Standardlösung.

teaser-kombinierte-teilprothese

Echter Tragekomfort

Die Haltezähne werden beschliffen und mit Teleskopkronen versehen. Diese dienen als unsichtbare Halterung für die herausnehmbare Teilprothese und schützen den Zahn vor weiterem Kariesbefall. Gleichzeitig stützt die Teleskopprothese das Restgebiss vor Lockerung, da sie wie eine Schiene wirkt. Durch die verwendeten Verfahren wird eine sehr hohe Passgenauigkeit der Teilprothese erreicht, daraus resultiert ein hoher Tragekomfort und eine sehr gute klammerfreie Ästhetik.

Unkompliziert hygienisch

Eine Teleskopprothese lässt sich unkompliziert herausnehmen und sehr gut reinigen. Sie können durchgehend getragen werden, so dass Sie auch nachts nicht zahnlos sein müssen.

Teil-Prothese im Überblick

  • bei teilweisem Zahnverlust auch im sichtbaren Bereich
  • sehr gute Ästhetik
  • klammerfrei
  • Schienung des Restgebisses
  • sehr guter Tragekomfort
  • sehr gute Zahnhygiene möglich
  • leichtes Herausnehmen und Einsetzen
  • gute Haltbarkeit